Charity – Diversity – Sustainability – Humility – Inspire and be inspired. Gratitude. Be kind.

GIVE Love. ❤️

 

Tenzin Norbu Lama ist ein zehnjähriger Junge, besucht die zweite Klasse und lebt mit seiner Mutter Ngawang, seinem Vater Lhakpa und seinen drei Geschwistern in einem kleinen Dorf in Nepal.

Durch die Corona-Pandemie kann sein Vater seit zwei Jahren nicht mehr arbeiten und die Familie versucht sich mithilfe ihres eigenen Gartens zu ernähren. Was aber auch sehr schlecht gelingt, da das Wetter nicht immer mitspielt. Ein sicheres Leben, geschweige denn eine Schulbildung ist ohne äußere Hilfe undenkbar.

In Nepal, einer der ärmsten Regionen der Welt, ist ein Schicksal wie das von Tenzin, keine Seltenheit und die Corona-Pandemie hat die Lage nur noch verschlimmert.

Tenzin ist ein cleverer und gutmütiger Junge. Um ihm eine Perspektive und die Chance auf Bildung zu geben, haben wir uns dazu entschieden, die Partnerschaft für ihn zu übernehmen, sodass er die Schule besuchen kann und mit Essen und Medizin versorgt wird.

So kann den Kindern in Nepal Hoffnung und vor allem eine Perspektive gegeben werden. 

 

Wenn Sie Kinder wie Tenzin auch direkt durch eine Partnerschaft unterstützen wollen, um ihnen ein besseres, hoffnungsvolles und fröhliches Leben zu schenken, dann besuchen Sie doch den Verein Schoolkids Kopan e.V. unter folgendem Link https://schoolkidskopan.de/ und laden sich das Infoblatt herunter oder treten direkt in Kontakt mit ihnen. Frau Linda Meier hat zusammen den Verein gegrümndet und hilft Kindern hiermit schon seit Jahren, ehrenamtlich. Jedes Geld fliesst zu den Kindern und das ist was und hier überzeugt. 

 

Sie geben Kindern eine Chance auf etwas, dass für Sie und mich wie selbstverständlich ist. Danke ❤️